12. Spieltag / Sonntag, 21.11.21

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - FV Walbertsweiler/Rengetsweiler 2   2:1  ( 1:1 )

 

2 Standards und klasse Moral bringen den Sieg !

 

Trotz der Ausfälle von Berardi, Städele, Jo Borchert, Demasi, Häckel und Kölcsey herrschte noch keine Alarmstufe im Kader und es stand immer noch eine siegfähige Mannschaft auf dem Rasen. Der Gegner vom FV WaRe 2 durfte jedenfalls als äußerst unangenehmer, kampfstarker Gegner eingestuft werden. Da galt es nochmals alle Kräfte zu bündeln um zum Hinrundenabschluß Platz 2 verteidigen zu können. Kein leichtes Unterfangen ohne echten Stürmer, da Top-Goalgetter Jendrijewski nur angeschlagen auf der Bank saß. Dennoch die Sportfreunde bemüht das Heft in die Hand zu nehmen was auf dem holprigen Geläuf doppelt schwer war. So waren gute Chancen auch eher Mangelware. Die Beste hatten aber die Sportfreunde als Sillah aussichtsreich über den Katen zielte. Ein wenig aus dem nichts fiel dann die Gästeführung als Löffler nach einer abgewehrten Ecke aus dem Hinterhalt, 

flach und platziert einschoss. Die Sportfreunde aber sofort um den Ausgleich bemüht. Da spielerisch wenig ging mußte dann ein Standard herhalten. Nach Ecke Ritter bugsiert Kremsler mit Hilfe der Lattenunterkante den Ball per Kopf zum Ausgleich ins Netz.

In Halbzeit 2 ein ähnliches Bild. Spielerische Glanzpunkte waren eher Mangelware die Sportfreunde aber mit mehr Spielanteilen und mehr Offensivaktionen. Da es aber äußerst selten glückte gefährlich zum Abschluß zukommen mußte auch in Halbzeit 2 ein Standard her. Nach Foul an Gut

zirkelt Ritter den fälligen Freistoß über die Mauer ins WaRe-Geäuse zur viel umiubelten 2:1 Führung. In der Folge wurde mehr Fußball gearbeitet denn gespielt. Zahlreiche Fouls und Nicklichkeiten auf beiden Seiten prägten das Bild. Als sie Ritter zu sehr echauffiert sieht er, bereits gelb verwarnt, die Ampelkarte. Da den Gästen aber auch in Überzahl, bis zum Ende nicht viel gelang, konnte unsere Truppe den dünnen Vorsprung mit großem Einsatz ins Ziel retten. Mit diesem Sieg zum Hinrundenabschluß und Platz 2 im Gepäck geht es in die exakt 4 Monatige Winterpause. Sofern uns die Politik

im Frühjahr starten läßt, empfangen wir am 20.03.2022 den RSV Hagnau zum Rückrundenauftakt vor heimischer Kulisse. Mit einer starken Hinrunde

verabschieden sich die Sportfreunde in die Winterpause und wünschen allen Freunden, Fans und Mitgliedern des Vereins eine gesegnete Weichnachtszeit ! Auf erfolgreiches Wiedersehen in 2022 !!       

 

Tore: 0:1 Marius Löffler (30.Minute)

        1:1 Matthias Kremsler (45. +1 Minute)  

        2:1 Felix Ritter (62. Minute )

 

es spielten: Andre Schnopp, Tobias Brutsch, Dominik Geßler, Stefan Strobel (ab 48. Minute Dawid Stanislaw Gut), Matteo Diurno (ab 84. Minute Hardy Jendrijewski),  Martin Regenberg, Gibbi Sillah (ab 69. Minute Dennis Schwarz / ab 91. Minute Martin Jatzkowski), Dominik Vogt, Matthias Kremsler,

Johannes Gresser, Felix Ritter

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - SV Denkingen 3     0:0 (0:0)

 

Überragender Fernandez-Ammann rettet Punkt !

 

 

es spielten: Florian Fernandez-Ammann, Michael Kreuzer, Patrick Schlegel, Daniel Karg, Tim Waldenmayer, Sidi Mankou, Benjamin Spiry, Marcel Sikora, Siegfried Kienle, Dennis Schwarz, Martin Jatzkowski (ab 35.Minute Nicholas Guth/ab 71. Minute Daniel Weber )

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

11. Spieltag, Sonntag 14.11.21

 

FC Kluftern 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    1:1 ( 0:0 )

 

Punkteteilung gegen Prominent besetzte FC-K-Reserve !

 

Tore: 0:1 Thomas Fischer / Eigentor (61.Minute)

         1:1 Markus Bausinger (64. Minute)

 

es spielten: Andre Schnopp, Giuseppe Berardi (ab 85. Minute Patrick Schlegel), Jonathan Borchert, Tobias Brutsch, Stefan Strobel (ab 23. Minute Johannes Gresser), Matteo Diurno, Martin Regenberg (ab 58. Minute Gibbi Sillah), Dawid Stanislaw Gut, Matthias Kremsler, Felix Ritter, Hardy Jendrijewski (ab 72. Minute Vladimir Miller)

 

 

11. Spieltag, Freitag 12.11.2021

 

SV Deggenhausertal 2- Sportfreunde Ittendorf 2    2:3 ( 2:2 )

 

Mega-Moral und Doppelpacker Krimmel bringen Auswärtssieg  !!

 

Tore: 1:0 Tim Waldenmayer / Eigentor (6. Minute)

        2:0 Erik Thomas  (11. Minute)

        2:1 Paul Krimmel (14.Minute)

        2:2 Daniel Karg (38.Minute)

        2:3 Paul Krimmel (66.Minute)

 

es spielten: Manuel Bodenmüller, Daniel Karg, Siegfried Kienle, Patrick Schlegel, Tim Waldenmayer, Sidi Mankou, Benjamin Spiry, Vladimir Miller, Martin Jatzkowski, Nicholas Guth (ab 31. Minute Philipp Schneider), Paul Krimmel

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

11. Spieltag / Sonntag, 07.11.2021

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen   -  TUS Immenstaad 2      9:3  ( 4:0 )

 

Kantersieg im Derby - Jendrijewski mit Hattrick !

 

Bei aller schönstem Herbstwetter gastierte die Reserve vom Nachbar aus Immenstaad. Unsere Elf, nahezu in Bestbesetzung, aber bestens gerüstet für den nächsten Derby-Dreier. Bereits der erste Abschluß von Domi Vogt landete dann auch nach 2 Minuten in Zeitlupe im Immenstaader Kasten. Ein Auftakt nach Maß sozusagen und unsere Mannen von Anfang an der Chef im Ring. Als Ritter im 16er gelegt wird um selbst verwandelt deutete sich bereits früh ein torreicher Nachmittag an. Die Sportfreunde weiter bestens aufgelegt, legten nach und sorgten bereits zur Pause durch Jendrijewski und Regenberg mit dem 4:0 klare Verhältnisse. Der TuS direkt nach Wiederanpfiff sichtlich bemüht, belohnte sich dann immerhin durch AH-Gott Zekay Erdem mit dem 4:1. Doch quasi im Gegenzug wird Jendrijewski plump im 16er gelegt und Diurno macht es diesmal besser als in der Vorwoche und vollstreckt zum 5:1. Jetzt war Jendrijewski heiß gelaufen und erzielte nicht nur seine Saisontore 8-10 sondern auch einen lupenreinen Hattrick zum 6:1, 7:1 und 8:1. Genau in dieser Euphoriephase erhält die Sportfreunde-Freude einen Dämpfer, als Defensiv-Boss Geßler nach wiederholtem Foulspiel mit gelb-rot vom Platz muß. In Überzahl konnte der TuS dann noch etwas Ergebniskosmetik betreiben und auf 8:3 verkürzen. Den Schlußpunkt markierten aber wieder die Sportfreunde als Domi Vogt zum 9:3 Endstand einnetzt. Ein überzeugender Auftritt unser Mannen gegen einen größtenteils überforderten Gegner. Deutlich schwieriger dürfte die Aufgabe am kommenden Sonntag auf dem ungewohnten Kunstrasen beim FC Kluftern 2 werden. Doch mit 4 Siegen im Rücken können wir mit breiter Brust nach Kluftern fahren und sind optimistisch auch dort 3-fach Punkten zu können. Danke Jungs für dieses famose Spiel. Wir sehen uns in Kluftern !

 

Tore:  1:0 Dominik Vogt ( 2. Minute)

          2:0 Felix Ritter / Strafstoß (13. Minute)

          3:0 Hardy Jendrijewski (26. Minute)

          4:0 Martin Regenberg (45.Minute)

          4:1 Zekay Erdem (50. Minute)

          5:1 Matteo Diurno / Strafstoß  (52. Minute)

          6:1 Hardy Jendrijewski (55. Minute)

          7:1 Hardy Jendrijewski (57. Minute)

          8:1 Hardy Jendrijewski (61. Minute)

          8:2 Laurin Ege (74. Minute)

          8:3 Martin Regenberg / Eigentor (84.Minute)

          9:3 Dominik Vogt (89. Minute)

 

es spielten: Andre Schnopp, Dominik Geßler, Tobias Brutsch, Giuseppe Berardi (ab 52. Minute Gibbi Sillah), Jonathan Borchert, Martin Regenberg, Domenik Vogt, Felix Ritter (ab 65. Minute Matthias Kremsler), Peter Städele (ab 12. Minute Johannes Gresser), Matteo Diurno (ab 75. Minute Vladimir Miller) Hardy Jendrijewski

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - Sportfreunde Owingen/Billafingen 2      5:0 (2:0)

 

Zwote animiert Erste mit Kantersieg ! 

 

Bestens aufgelegt war auch unsere Reserve an diesem Sonntag und konnte bereits zur Pause eine beruhigende 2:0 Führung herausschießen.

Allerdings zugegebenermaßen auch gegen einen ziemlich schwachen Gegner. Als Mankou auf 3:0 erhöhte war die Messe gelesen.

In der Schlußphase schraubte der überragende Dawidinho Gut das Ergebnis zum 4:0 und 5:0 in ungewohnte Höhen.

Bereits am kommenden Mittwoch reist unsere Zwote zum schweren Auswärtsspiel nach Herdwangen-Großschönach. Sollte es Coach Schneider gelingen einen schlagkräftigen Kader zusammen zu trommeln ist aber auch gegen dieses starke Altstar-Team was drin. Viel Erfolg Männer !

 

Tor: 1:0 Daniel Karg /Strafstoß (9.Minute)

       2:0 Paul Krimmel (35. Minute)

       3:0 Sidi Mankou (56. Minute)

       4:0 Dawid Stanislaw Gut (82. Minute)

       5:0 Dawid Stanislaw Gut (89. Minute)  

 

es spielten: Manuel Bodenmüller, Daniel Karg (ab 70. Minute Dawid Stanislaw Gut), Tim Waldenmayer, Philipp Maise, Patrick Schlegel, Sidi Mankou, Benjamin Spiry ( ab 36.Min. Valdimir Miller), Vincenzo Albano, Marcel Sikora, Paul Krimmel (ab. 60 Minute Nicholas Gut), Dawid Stanislaw Gut (ab 51. Minute Jonas Bechinger) 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

10. Spieltag / Sonntag, 31.10.2021

 

SC Markdorf 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    1:2 ( 1:1 )

 

Tore: 0:1 Hardy Jendrijewski  (3.Minute)

        1:1 Ferhat Yazici / Strafstoß (32. Minute)

        1:2 Matthias Kremsler ( 63. Minute )

 

es spielten: Andre Schnopp, Dominik Geßler,  Giuseppe Berardi (ab 57. Minute Matthias Kremsler), Jonathan Borchert, Tobias Brutsch, Dominik Vogt, Johannes Gresser, , Martin Regenberg (ab 66. Minute Paul Krimmel), Matteo Diurno, Gibbi Sillah, Hardy Jendijewski

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

9. Spieltag, Samstag 23.10.21

 

TUS Meersburg - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    0:2 ( 0:1 )

 

Tore: 0:1 Gibbi Sillah  (7.Minute)

        0:2 Felix Ritter / Strafstoß (68. Minute)

 

es spielten: Rudi HäckelDominik GeßlerGiuseppe Berardi, Peter Städele, Tobias Brutsch, Stefan Strobel (ab 54. Minute Matteo Diurno), Paul Krimmel (ab. 54. Minute Johannes Gresser), Gibbi Sillah (ab 73.Minute Andre Schnopp), Dawid Stanislaw Gut (ab 87. Minute Marcel Sikora), Felix Ritter, Hardy Jendrijewski

 

 

TUS Meersburg 2- Sportfreunde Ittendorf 2    1:1 ( 0:1 )

 

Tore: 0:1 Vladimiri Miller (17. Minute)

        1:1 Antonio Hefler  (46. Minute)

 

es spielten: Andre Schnopp, Daniel Karg, Tim Waldenmayer, Sidi Mankou, Benjamin Spiry, Vincenzo Albano, Marcel Sikora, Dennis Schwarz, Vladimir Miller, Patrick Geißer, Martin Jatzkowski ( ab 42.Min. Nicholas Guth /ab 64. Minute Thaddäus Sitta )

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

 

8. Spieltag, Sonntag 17.10.2021

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen   -  TSV Aach-Linz 2      3:2  ( 0:1 )

 

Tore: 0:1 Dennis Karch         ( 30. Minute )

         0:2 Thomas Restle       ( 50. Minute )

         1:2 Hardy Jendrijewski ( 78. Minute )

         2:2 Dominik Vogt         ( 83. Minute)

         3:2 Giuseppe Berardi    ( 90.Minute )

       

es spielten: Rudi Häckel, Dominik Geßler, Attila Kölcsey, Giuseppe Berardi, Martin Regenberg, Johannes Gresser, Stefan Strobel (ab 70. Min. Paul Krimmel) Domenik Vogt  Gibbi Sillah, Dawid Stanislaw Gut, Salvatore Demasi ( ab 20. Min. Hardy Jendrijewski)

 

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - FC Rot-Weiß Salem 3     1:0 (0:0)

 

Tor: 1:0 Vladimir Miller (86.Minute)

 

es spielten: Andre Schnopp, Daniel Karg, Tim Waldenmayer, Sidi Mankou, Benjamin Spiry ( ab 46.Min. Nicholas Guth / ab 70. Minute Daniel Weber), Vincenzo Albano, Jonas Bechinger (ab 60. Minute Thaddäus Sitta), Marcel Sikora, Dennis Schwarz, Vladimir Miller, Paul Krimmel

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

7. Spieltag / Samstag, 11.10.2021

  

SV Bermatingen 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen      5:0  ( 3:0 )

 

Tore: 1:0 Dirk Heimgartner / Strafstoß  ( 11. Minute )

         2:0 Lukas Bartknecht  (16. Minute)

         3:0 Lukas Boll (18. Minute)

         4:0 Kristijan Leshdedaj  (62. Minute)

         5:0 Lukas Bartknecht ( 76.Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Dominik Geßler, , Giuseppe Berardi, Martin Regenberg, Johannes Gresser ( ab 20. Min. Hardy JendrijewskiMatthias Kremsler, Domenik Vogt, Gibbi Sillah (ab 46. Minute Jonathan Borchert) Matteo Diurno (ab 46. Min. Stefan Strobel ), Salvatore Demasi (ab 66. Minute Felix Ritter) 

 

 

7. Spieltag, Sonntag 12.10.2021

 

SG Boll-Krumbach-Bietingen/Gallmannsweil 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2   0:1 (0:0)

 

Tor: 0:1 Benjamin Spiry (78.Minute)

 

es spielten: Andre Schnopp, Jonathan Borchert, Daniel Karg, Sidi Mankou, Patrick Schlegel, Christoph Engler, Martin Jatzkowski (ab 75. Min Benjamin Spiry ), Jonas Bechinger, Marcel Sikora, Philipp Schneider (ab 30. Minute Benjamin Spiry / ab 54. Manuel Bodenmüller) Patrick Geißer (ab 85.Minute Stefan Strobel)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

6. Spieltag / Sonntag, 03.10.2021

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen   -  Türkischer Arbeiterverein Überlingen   3:1  ( 1:1 )

 

Tore: 0:1 Alen Kacar             ( 16. Minute )

         1:1 Matthias Kremsler (18. Minute)

         2:1 Dominik Vogt  (59. Minute)

         3:1 Hardy Jendrijewski (88. Minute)

       

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Dominik Geßler, Attila Kölcsey ( ab 53. Min. Hardy Jendrijewski), Giuseppe Berardi (ab 80. Min Patrick Schlegel ), Martin Regenberg, Johannes Gresser, Matthias Kremsler, Domenik Vogt (ab 88. Min. Dennis Schwarz), Matteo Diurno (ab 65. Min. Gibbi Sillah ), Salvatore Demasi

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen  -  SG Illmensee/Heiligenberg 2      3:4  ( 0:0 )

 

Tore: 0:1 Andreas Szwrcsek (50. Minute )

         1:1 Jonas Bechinger ( 60. Minute)

         1:2 Felix Lorenz (70. Minute)

         1:3 Johannes Franke (72. Minute)

         2:3 Sidi Mankou (74. Minute) 

         3:3 Jonas Bechinger (81.Minute)

         3:4 Manuel Mock (90 +6 Minute)

  

es spielten: Andre Schnopp, Benjamin Spiry (ab 55. Min. Alexander Giechel),  Daniel Karg (ab 62.  Min. Philipp Schneider), Vincenzo Albano,

Jonathan Borchert, Michael Kreuzer, Sidi Mankou, Martin Jatzkowski (ab 45. Min. Oliver Höhn),  Markus Münnich, Jonas Bechinger, Stefan Strobel

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Spieltag / Samstag, 25.09.21

 

Spvgg F.A.L. 3 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    1:4  ( 1:1 )

 

Tore: 0:1 Hardy Jendrijewski (1. Minute)

         1:1 Matthias Eschbach (7. Minute)

         1:2 Urs Müller / Eigentor (46. Minute)

         1:3 Martin Regenberg  (88. Minute)    

         1:4 Hardy Jendrijewski (90.+8 Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Domenik Geßler, Matthias Kremsler, Peter Städele (ab 56. Min. Attila Kölcsey), Domenik Vogt, Gibbi Sillah, Martin Regenberg,  Dawid Stanislaw Gut (ab. 58 Min. Johannes Gresser), Matteo Diurno, Hardy Jendrijewski (ab 90. +8 Philipp Schneider)

 

Sonntag , 26.09.21

 

FC Uhldingen 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2   4:3 (4:1)

 

Tore: 1:0 Philipp Paul / Strafstoß ( 4. Minute )

         1:1 Martin Jatzkowski ( 17. Minute )

         2:1 Marco Kirschner (20. Minute)

         3:1 Marco Kirschner (41. Minute)

         4:1 Maximilian Ill (42. Minute)

         4:2 Dennis Schwarz / Strafstoß (51.Minute)

         4:3 Dennis Schwarz / Strafstoß (78.Minute)

 

es spielten: Andre Schnopp, Tim Waldenmayer, Benjamin Spiry (ab 46. Min. Vincenzo Albano), Siegfried Kienle, Giuseppe Berardi, Daniel Karg (ab 30.  Min. Nicholas Guth / ab 58. Min. Oliver Höhn), Sidi Mankou, Martin Jatzkowski (ab 58. Min. Michael Kreuzer), Johannes GresserMarcel Sikora

Dennis Schwarz / Trainer: Philipp Schneider

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

4. Spieltag / 19.09.21

 

1. Mannschaft = spielfrei !

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - SG Stahringen/Espasingen 2   0:6 (0:3)

 

Tore: 0:1 Manuel Haltmeyer (1. Minute)

         0:2 Zsolt Bekefi (3. Minute)

         0:3 Zsolt Bekefi (18.Minute)

         0:4 Kevin Seelmann (57. Minute)

         0:5 Zsolt Bekefi (65. Minute)

         0:6 Zsolt Bekefi (77.Minute)

 

es spielte: Andre Schnopp, Christoph Engler, Benjamin Spiry, Daniel Karg (ab 46. Vladimir Miller), Philipp Maise, Leonardo Adam (ab 46.Min. Daniel Weber), Dennis Schwarz, Johannes Gresser, Marcel, Sikora (ab 62. Manuel Bodenmüller), Martin Jatzkowski, Paul Krimmel 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

3. Spieltag / Sonntag, 12.09.21

 

RSV Hagnau  - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    0:4  ( 0:3 )

 

Tore: 0:1 Matthias Kremsler (14. Minute)

         0:2 Tonatiuh Schwämmlein-Escobar / Eigentor  (36. Minute)

         0:3 Gibbi Sillah (43. Minute)    

         0:4 Matthias Kremsler (76 Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Patrick Schlegel, Domenik Geßler, Matthias Kremsler, Peter Städele (ab 80. Min. Giuseppe Berardi),

Domenik Vogt, Gibbi Sillah ( ab 58. Minute Johannes Gresser), Martin Regenberg, Matteo Diurno, Salvatore Demasi (ab 39.Min. Dawid Stanislaw Gut)

 

 

Samstag, 11.09.2021

 

SC Markdorf III - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2      6:1 (2:0)

 

Tore: 1:0 Sebastian Henninger (17.Minute)

         2:0 Kristijan Brnardic ( 43.Minute)

         2:1 Dennis Schwarz / Strafstoß (56.Minute) 

         3:1 Benjamin Sippel (60.Minute)

         4:1 Markus Karg (67. Minute)

         5:1 Markus Karg (80.Minute)

         6:1 Benjamin Sippel (87.Minute)

       

es spielten: Andre Schnopp, Tim Waldenmayer, Benjamin Spiry (ab 45. Min. Philipp Maise),  Daniel Karg (ab 30.  Min. Siegfried Kienle), Sidi Mankou, Dennis Schwarz, Martin Jatzkowski (ab 71. Min. ), Marcel SikoraDaniel Weber(ab 62. Min. Michael Kreuzer),Paul Krimmel (ab 37. Minute Vladimir Miller), Dawid Stanislaw Gut

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

2. Spieltag / Sonntag, 05.09.21

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen   -  FC Rot-Weiß Salem   3:2  ( 2:0 )

 

Tore: 1:0 Gibbi Sillah            ( 7. Minute )

         2:0 Hardy Jendrijewski (37. Minute)

         3:0 Felix Ritter             (59. Minute)

         3:1 Florian Moßbrucker (61. Minute)

         3:2 Salvatore Luci        (67. Minute)    

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Domenik Geßler, Patrick Schlegel (ab 73. Min. Matthias Kremsler), Peter Städele (ab 46. Min. Giuseppe Berardi), Domenik Vogt, Dawid Stanislaw Gut (ab. 71 Min. Dennis Schwarz), Felix Ritter, Gibbi Sillah (ab 56. Min. Matteo Diurno), Hardy Jendrijewski, Salvatore Demasi

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen  - Spvgg F.A.L.   2:3  ( 0:1 )

 

Tore: 0:1 Matthias Eschbach (13. Minute )

        1:1 Daniel Walk / Eigentor ( 55. Minute)

        1:2 Matthias Eschbach (80. Minute)

        2:2 Paul Krimmel (89. Minute)

        2:3 Matthias Eschbach( 90+5. Minute) 

 

es spielten: Andre Schnopp, Tim Waldenmayer, Benjamin Spiry (ab 80. Min. Patrick Geißer), Siegfried Kienle, Christoph Engler, Daniel Karg (ab 30.  Min. Dennis Schwarz), Sidi Mankou, Martin Jatzkowski (ab 71. Min. Tim Borchert), Marcel Sikora, Markus Münnich (ab 66. Min. Daniel Weber),

Paul Krimmel

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Spieltag / Sonntag, 29.08.2021

 

SG Sipplingen/Hödingen-Bonndorf - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen     2:0  ( 0:0 )

 

Tore: 1:0 Nils Krane       ( 52. Minute)

        2:0 Tobi Negrassus ( 55. Minute) 

 

es spielten: Rudi Häckel, Domenik Geßler, Tobias Brutsch (ab 70. Minute Paul Krimmel), Martin Regenberg, Domenik Vogt, Peter Städele,

Matthias Kremsler, Felix RitterDawid Stanislaw Gut (ab 46.Min. Patrick Schlegel), Hardy Jenrijewski, Salvatore Demasi (ab 63. Min. Attila Kölcsey )

 

 

SG Sipplingen/Hödingen-Bonndorf - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen     2:2  ( 2:1 )

 

Tore: 1:0 Stefan Schirling       ( 12. Minute)

         1:1 Paul Krimmel ( 13. Minute) 

         2:1 Sascha Geng  ( 45. Minute )

         2:2 Marcel Sikora ( 82. Minute )

 

es spielten: Andre Schnopp, Tim Waldenmayer, Benjamin Spiry (ab. 46 Min. Jonas Bechinger), Siegfried Kienle (ab 46. Min. Christoph Engler), Leonardo Adam, Sidi Mankou, Gibbi Sillah, Martin Jatzkowski (ab 67. Min. Tim Borchert), Dennis Schwarz, Marcel Sikora (ab 83. Min. Jonathan Anorue), Paul Krimmel

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------