13. Spieltag / 10.04.24

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - SG Sipplingen/Bonndorf/Hödingen 2   5:0 (5:0)

 

Tore: 1:0 Dawid Stanislaw Gut ( 10.Minute)

         2:0 Matthias Kremsler (15.Minute)

         3:0 Johann Schupp  / Eigentor (19.Minute) 

         4:0 Dawid Stanislaw Gut ( 27.Minute)

         5:0 Martin Malyska (44.Minute)

         

es spielten: Krzystof Piotre Sidorczuk, Kevin Selg, Philipp Maise (ab 46. Mateusz Jaroslaw Baum), Tim Waldenmayer, Gregorz Jan Kasiura, Matthias Kremsler (ab 46.Minute Daniel Karg), Dominik Vogt (ab 46. Minute Mathias Weissenrieder), Martin Malyska, David Ziegler (ab 36.Minute Andreas Krost), Ryszard Dziadyk, Dawid Stanislaw Gut,    

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

18. Spieltag / 07.04.2024

 

SG Buchheim/Altheim/Talheim - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    6:3  ( 3:0 )

 

Tore: 1:0 Daniel Glocker (2.Minute)

         2:0 Simion Blender (4.Minute)

         3:0 Simon Glöckler (23.Minute)

         3:1 Hardy Jendrijewski (47.Minute)

         4:1 Tim Schell / Strafstoß (56.Minute)

         5:1 Simion Blender (63. MInute)

         5:2 Hary Jendijewski (69.Minute)

         5:3 Johannes Gresser (75. Minute)

         6:3 Tim Schell (79. Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel, Dominik Geßler, Tobias Brutsch, Marcel Sikora, Jonathan Borchert, Johannes Gresser, Florian Kasprzyk (ab 26. Minute Nicanor Sikapi), Gibbi Sillah (ab 63. Minute Felix Goumou), Lion Laur (ab 46. Minute Jonas Arnold), Vincenzo Albano (ab 46.Minute Saverio Luci), Hardy Jendrijewski     

 

14. Spieltag / 07.04.24

 

SG Herdwangen/Großschönach 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2    3:2 (1:2)

 

Tore: 0:1 Dawid Stanislaw Gut (27. Minute )

        0:2 John Lorenz /Eigentor (38.Minute)    

        1:2 Eric Befurt (45.Minute)

        2:2 Tim Rothweiler (56.Minute)

        3:2 Mathias Demmer (78.Minute)

 

es spielten: Krzystof Piotre Sidorczuk, David Ziegler, Tim Waldenmayer, Kevin Selg, Daniel Karg, Andreas Krost, Mateusz Jaroslaw Baum

Martin Malyska, Sidi Mankou, Dawid Stanislaw Gut, Ryszard Dziadyk    

eingewechselt wurden: Mohammed Toure, Miroslaw Piasecki, Jaroslaw Piasecki

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17. Spieltag / 30.03.24

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - SV Heiligenberg/Illmensee 2:1 (1:1)

 

Sportfreunde senden Lebenszeichen im Abstiegskampf

 

Tore: 0:1 Leon Uebele / Strafstoß (30.Minute)

        1:1 Dawid Stanislaw Gut (42.Minute)

        2:1 Dawid Stanislwa Gut (65. Minute )

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Dominik Gessler, Vincenzo Albano (ab 62. Minute Martin Regenberg), Marcel Sikora, Johannes Gresser, Lion Laur, Dominik Vogt, Matthias Kremsler, Gibbi Sillah (ab 90. Minute Nicanor Sikapi), Dawid Stanislaw Gut (ab 67. Minute Felix Goumou)    

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12. Spieltag / 24.03.2024

 

FC Uhldingen 2 - sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2   3:2  (1:1)

 

Zwote verliert Spiel in der Nachspielzeit ! 

 

Tore: 1:0 Julian Ammann (19.Minute)

        1:1 Dawid Stanislaw Gut (37. Minute)

        1:2 Dawid Stanislaw Gut (53.Minute)

        2:2 Julian Ammann ( 85. Minute )

        3:2 Le Minh Tran (90+1.Minute )

 

es spielten: Krzystof Piotre Sidorczuk, David Zielger, Martin Malyska, Andreas Krost, Ryszard Dziadyk, Felix Goumou, Martin Rau, Patrick Geißer,

Mateusz Jaroslaw Baum, Dawid Stanislaw Gut, Mohamed Toure

eingewechselt wurden Daniel Karg, Martin Jatzkowski, Miroslaw Piasecki, Jaroslaw Piasecki und Andrzej Dariusz Janus

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16. Spieltag /24.03.24

 

SV Bermatingen - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen   5:0 (2:0)

 

Sportfreunde auch im Rückspiel gegen SV B chancenlos !

 

Tore: 1:0 Sandro Demasi (29.Minute)

        2:0 Lion Laur / Eigentor (43.Minute)

        3:0 Yannik Uhl (69. Minute)

        4:0 Adrian Bleier ( 77. Minute )

        5:0 Adrian Bleier (78. Minute )

 

es spielten: Rudi Häckl, Tobias Brutsch, Dominik Gessler, Nicanor Sikapi (ab 64. Minute Vincenzo Albano), Marcel Sikora, Dominik Vogt, Lion Laur, Matthias Kremsler, Saverio Luci (ab 74. Minute Kevin Selg), Vladimir Miller (ab 84. Minute Stefan Strobel), Gibbi Sillah

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15. Spieltag / 17.03.2024

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - Türkischer SV Pfullendorf   1:2 (0:2)

 

2 Standards bringen Sportfreunde auf Verliererstraße

 

Tore: 0:1 Harun Erdem (23.Minute)

        0:2 Harun Erdem / Strafstoß ( 33.Minute)

        1:2 Hardy Jendrijewski (71. Minute)

 

Nach rund 4 Monaten Pause gastierte mit dem Türk. SV Pfullendorf der Tabellen Zweite zum Rückrunden-Auftakt in der Sportfreunde Arena.

Die erste Chance gehörte auch gleich den Gästen in Form einer Freistoßgranate die aber zum glück knapp vorbei strich. Doch die Sportfreunde versteckten sich nicht und hatten kurze darauf auch gleich eine dicke Chance durch Jendrijewski. Kurz darauf machte er es besser, jedoch wurde der Treffer wegen Abseits aberkannt. Nach einem Überflüssigen Foul war unsere Freistoßmauer löchrig wie Käse und Häckel beim Schuß durch die Mauer wohl zu überrascht. Nach einem wohl falsch bewerteten Einwurf passten die Pfullendorfer in unseren 16er wo Dome Geßler energisch am TSV Angreifer vorbei Grätscht und dieser die Grätsche dankend für einen Faller annahm. Beim folgenden Strafstoß war Häckel machtlos. Damit war der aus Sportfreunde Sicht mehr als unglückliche Spielverlauf komplett. Die Gäste führten mit 2 Treffern und konnten eigentlich gar nicht viel dafür.

Daran änderte sich auch bis Halbzeit nichts mehr. In Halbzeit 2 bemühten sich die Sportfreunde redlich um den Ausgleich. Nach einer weiteren Strittigen wegen Abseits weggepfiffenen Großchance nutzte Jendrijewski dann aber doch einen Brutsch-Pass zum Anschluß-Treffer. In den verbleibenden 20 Minuten + Nachspielzeit hatten die Sportfreunde dann noch 2 gute Kopfball Gelegenheiten durch Kremsler und Gresser die jedoch beide knapp ihr Ziel verfehlen. So verstrichen die Minuten und es änderte sich bis zum Abpfiff nichts mehr. Eine knappe, unnötige wie unglückliche Niederlage zugleich, gegen enttäuschende Pfullendorfer, die sich über die gesamte Spielzeit aus dem Spiel heraus keine nennenswerte Chance erspielen konnten. Am kommenden Sonntag geht's zum einzigen Derby in der A-Liga, zum Nachbarn nach Bermatingen. Eine schwere Aufgabe für unsere Mannen die dort sicherlich nur bei optimalem Spielverlauf und viel Spielglück was zählbares holen kann. Da man sich das Spielglück aber immer auch erarbeiten muß, ist hier vor allem Kampf und Einsatz bis zum bersten von nöten. Auf geht's Männer kämpfen & siegen.

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Marcel Sikora, Florian Kasprzyk, Dominik Geßler, Dominik Vogt, Johannes Gresser, Jonas Arnold, Saverio Luci

(ab 46.Minute Martin Malyska, Gibbi Sillah ( ab 65. Minute Matthias Kremsler ) Hardy Jendrijewski

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------   

14. Spieltag / 25.11.2023

 

SV Denkingen 2  - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    2:0 (1:0)

 

Tore: 1:0 Robin Hänsler (13.Minute)

        2:0 Julian Widmann / Strafstoß (49. Minute)    

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Jonathan Borchert, Kevin Selg, Stefan Strobel (ab 55. Minute Saverio Luci), Dominik Geßler, Jonas Arnold, Dominik Vogt, Lion Laur, Dawid Stanislaw Gut (ab 55. Minute Frederic Dahm), Hardy Jendrijewski (89. Minute Julian Beyer)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13. Spieltag /18.11.2023

 

FC Schawndorf/Worndorf/Neuhausen o.E. - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    3:1 (2:0)

 

Tore: 1:0 Kevin Lohmüller (9.Minute)

         2:0 Marcel Glocker ( 30.Minute)

         2:1 Tobias Christ (67. Minute)

         3:1 Nico Marks (88.Minute)

 

Tore: Louis Albiez, Dominik Geßler, Domink Vogt, Stefan Strobel, Lion Laur (ab 70. Minute Mathias Weissenrieder), Saverio Luci, Matthias Kremsler, Patrick Geißer (ab 88. Minute Philipp Schneider), Dawid Stanislaw Gut, Tobias Christ, Hardy Jendrijewski (ab 91. Minute Andreas Krost)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------      

 

12. Spieltag / 12.11.23

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - SV Deggenhausertal 2    1:4 (1:2)

 

Tore: 1:0 Hard Jendrijewski (20.Minute)

        1:1 Florian Beck (25. Minute)

        1:2 Elias Samol (36.Minute)

        1:3 Simon Mutter (54.Minute)

        1:4 Michael Metzler (64.Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel, Jonathan Borchert, Marcel Sikora (ab 63.Minute Kevin Selg), Tobias Brutsch, Dominik Vogt, Johannes Gresser, Jonas Arnold (ab 63. Minute Lion Laur), Stefan Strobel, Saverio Luci, Martin Regenberg (ab 46.Minute Dawid Stanislaw Gut), Hardy Jendrijewski (ab 79.Minute Tobias Christ)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

        

11. Spieltag: Samstag, den 04.11.23

 

FC Überlingen 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen         2:1  (2:1)

 

Tore: 0:1 Patrick Thum / Eigentor (8.Minute)
        1:1 Tommy Kelbing ( 13.Minute )

        2:1 Tommy Kelbing (35. Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel, Jonathan Borchert, Tobias Brutsch, Marcel Sikora, Johannes Gresser, Dominik Vogt, Stefan Strobel, Martin Regenberg (ab 50.Minute Sidi Mankou), Jonas Arnold (ab 11. Minute Frederic  Dahm ), Lion Laur (ab 75.Minute Mathias Weissenrieder), Saverio Luci (ab 50. Minute Tobias Christ)       

         

11 Spieltag Sonntag, 05.11.23

 

Spvgg F.A.L. 4 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2      4:4 (1:1)

 

Tore: 1:0 Alexander Klein (14.Minute)

        1:1 Matthias Kremsler (36. Minute)

         2:1 Alexander Klein (49. Minute)

         3:1 Daniel Böttinger (65.Minute)

         4:1 Alexander Klein (68.Minute)

         4:2 Matthias Kremsler (76. Minute)

         4:3 Sidi Mankou (77. Minute)

         4:4 Dawid Stanislaw Gut (81. Minute)

 

es spielten: Krzystof Piotr Sidorczuk, Siegfried Kienle, Julian Beyer, Andreas Krost, Jaroslaw Piasecki, Daniel Karg, Matthias Kremsler, Tobias Christ,

Martin Jatzkowski, Sidi Mankou, Patrick Geißer / ab 29. Minute Dawid Stanislaw Gut, ab 79. Minute Miroslaw Piasecki

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

9. Spieltag / Sonntag, den 22.10.2023

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - SG Herdwangen/Großschönach   1:1   (1:0)

 

Tore: 1:0 Hardy Jendrijewski  (44.Minute)

        1:1 Kilian Sievert (48. Minute)

 

es spielten: Louis Albiez, Marcel Sikora, Jonathan Borchert, Kevin Selg, Dominik Vogt, Martin Regenberg (ab 80. Minute Tobias Christ), Vladimir Miller (ab 55. Minute Sidi Mankou), Stefan Strobel (ab 60. Minute Martin Malyska), Saverio Luci (ab 90. Minute Tobias Brutsch), Lion Laur, Hardy Jenrijewski  

 

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - SV Deggenhausertal 3    2:7 (1:3)

 

Tore: 1:0 Daniel Karg / Strafstoß (22.Minute

         1:1 Jonas Dittenpreis (30. Minute)

         1:2 Stefan Ludwig (40. Minute)

         1:3 Stefan Ludwig ( 44. Minute)   

         2:3 Jaroslaw Piasecki (61. Minute)

         2:4 Jonas Dittenpreis ( 70. Minute )

         2:5 Stefan Ludwig (72. Minute )

         2:6 Stefan Ludwig (77. Minute)

         2:7 Stefan Ludwig ( 79. Minute       

   

es spielte: Krzystof Piotr Sidorczuk, Julian Beyer, Andreas Krost, Tim Borchert, Tim Waldenmayer, Martin Malyska, Martin Rau, Tobias Christ,

Daniel Karg, Martin Jatzkowski, Dawid Stanislaw Gut,

eingewechselt wurde  Jaroslaw Piasecki, Ryszard Dziadyk und Thaddäus Sitta

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

8. Spieltag / Samstag, 14.10.2023

 

Spvgg F.A.L. 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    2:1   (1:1)

 

Tore: 1:0 Jannik Kühne (37.Minute)

         1:1 Gibbi Sillah (39. Minute)

         2:1 Viktor Keller (82. Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel, Jonathan Borchert, Tobias Brutsch, Marcel Sikora, Johannes Gresser, Dominik Vogt, Vladimir Miller, Gibbi Silla, Lion Laur (ab

78. Minute Tobias Christ), Dominik Geßler (ab 46.Minte Sidi Mankou), Hardy Jendrijewski   

 

 

Sportfreunde Owingen/Billafingen 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2  

 

 

Spiel wegen Personalmangel der Sportfreunde Ittendof/Ahausen entfallen !

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

7. Spieltag / Sonntag 08.10.2023

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - SG Buchheim/Altheim/Talheim    0:3 (0:1)

 

Tore: 0:1 Daniel Glocker (24. Minute)

        0:2 Tim Schell (50. Minute)

         0:3 Daniel Glocker / Strafstoß (89. Minute)     

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Jonathan Borchert, Kevin Selg (ab 46. Minute Sidi Mankou), Johannes Gresser, Lion Laur (ab 65. Minute Mathias Weissenrieder), Martin Regenberg, Saverio Luci (ab 65. Minute Dawid Stanislaw Gut), Dominik Vogt, Gibbi Sillah,

Vladimir Miller (ab. 70 Minute Martin Malyska)

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - SG Heiligenberg/Illmensee 2     3:6 (2:3)

 

Tore: 1:0 Eigentor (2.Minute)

         1:1 Stefan Andelfinger (18.Minute)

         2:1 Dawid Stanislag Gut (28. Minute)

         2:2 Stefan Andelfinger (36. Minute)

         2:3 Stefan Andelfinger ( 45 +4. Minute)

         2:4 Luca Wiedemann (52. Minute)

         2:5 Julian Hemke (69. Minute)

         2:6 Nico Maier (69. Minute)

         3:6 Dawid Stanislaw Gut (84. Minute) 

 

es spielten: Andre Schnopp, Tobias Christ (ab 14. Minute Grzegorz Jan Kasiura), Phillipp Maise, Tim Waldenmayer, Andreas Krost, Martin Malyska,

Martin Rau, Daniel Karg, Mateusz Jaroslaw Baum, Dawid Stanislaw Gut, Andrzej Dariusz Janus / ab 14. Minute Ryszard Dziadyk,  ab 46. Minute Stefan M. Strobel, ab 75 Minute Wolfgang Mayer

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

6. Spieltag / Sonntag 01.10.2023

 

SG Heiligenberg/Illmensee - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen    1:1   (0:0)

 

Tore: 0:1 Hardy Jendrijewski (56.Minute)

        1:1 Leon Uebele / Strafstoß (85.Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel (ab 88:Minute Louis Albiez), Jonathan Borchert, Marcel Sikora, Peter Städele (ab 90+7 Kevin Selg), Johannes Gresser,

Lion Laur, Saverio Luci, Vladimir Miller (ab 24. Minute Martin Regenberg), Gibbi Sillah, Dawid Stanislaw Gut (ab 53. Minute Sidi Mankou),

Hardy Jendrijewski  

 

6. Spieltag / Samstag 30.09.2023

 

TuS Meersburg 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2    3:3 (0:1)

 

Tore: 0:1 Patrick Geißer (6.Minute)

        0:2 Patrick Geißer (51. Minute)

        1:2 Lirim Karaxha (70.Minute)

        2:2 Yilmaz Emil (78. Minute)

        2:3 Dawid Stanislaw Gut (88.Minute)

        3:3 Bunjamin Taqi (90+2. Minute)

 

es spielten: Andre Schnopp, Philipp Maise, Michael Kreuzer, Grzegorz Jan Kasiura, Martin Malyska, Daniel Karg, Matthias Kremsler, Andreas Krost (ab 32. Minute Mateusz Jaroslaw Baum), Tobias Christ (ab 70.Minute Dariusz Andrzej Janus), Dawid Stanislaw Gut (ab32. Minute Sidi Mankou),

Patrick Geißer        

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

5. Spieltag / Sonntag, 24.09.23

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - SV Bermatingen           0:4  (0:2)

 

Tore: 0:1 Tim Homburger (20. Minute)

        0:2 Michael Fink (29. Minute)

        0:3 Adrian Bleier (47. Minute)

        0:4 Yannick Uhl (54.Minute)

 

es spielten: Rudi Häckel, Jonathan Borchert, Tobias Brutsch, Marcel Sikora, Philipp Maise, Johannes Gresser, Matthias Kremsler, Vladimir Miller (ab 46.Minute Peter Städele), Lion Laur, Gibbi Sillah (ab 76. Minute Mathias Weissenrieder), Hardy Jendrijewski (ab 59. Minute Saverio Luci)     

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - SG Herdwangen/Großschönach 2   1:7 (0:4)

 

Tore: 0:1Marius Kruber (13.Minute)

         0:2 Eric Befurt (20.Minute

         0:3 Roshan Nestvogel (26.Minute)

         0:4 Marius Kruber (40.Minute)

         0:5 Marius Kruber (65.Minute)

         1:5 Daniel Karg / Handelfmeter (71.Minute)

         1:6 Tim Rothweiler (77,Minute)

         1:7 Johannes Hirt (88. Minute)

 

es spielten: Louis Albiez, Vincenzo Albano, Siegfried Kienle, Tobias Christ, Andreas Krost, Mateusz Jaroslaw Baum, Martin Rau, Patrick Geißer,

Dawid Stansilaw Gut (ab 16.Minute Andrzej Dariusz Janus), Ryszard Dziadyk (ab ca. 30 Minute Martin Jatzkowski), Jan Knaus (ab 71. Minute Daniel Karg) ab ca. 65 Minute Jonathan Anorue)     

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------   

4. Spieltag / Sonntag 17.09.23

 

Türkischer SV Pfullendorf - Spotfreunde Ittendorf/Ahausen    4:0  ( 2:0 )

 

Tore: 1:0 Kurt Aykut (30. Minute)

        2:0 Metin Gümüs / Strafstoß (44.Minute)

        3:0 Süleyman Yildiz (67.Minute)

        4:0 Metin Gümüs (87.Minute)

    

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Marcel Sikora, Kevin Selg, Stefan Strobel (ab 10. Minute Martin Regenberg), Martin Malyska, Vladimir Miller (ab 40 Minute Mathias Weissenrieder), Johannes Gresser, Saverio Luci, Lion Laur,  Gibbi Sillah

 

 

4. Spieltag, Freitag 15.09.23

 

SG Sipplingen/Hödingen/Bonndorf 2 - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2      3:6  (1:2)

 

Tore: 0:1 Dawid Stanislaw Gut (1. Minute)

         0:2 Mateusz Jaroslaw Baum (18.Minute)

         1:2 Darius Marte (45.Minute)

         1:3 Dawid Stanislaw Gut (51.Minute)

         1:4 Dawid Stanislaw Gut (58.Minute)

         1:5 Dominik Vogt (62.Minute)

         2:5 Darius Marte (84. Minute)

         3:5 Marvin Mayer (86.Minute

         3:6 Mateusz Jaroslaw Baum (88.Minute)

 

es spielten: Lois Albiez, Philipp Maise (ab 52. Minute Andrzej Dariusz Janus), Andreas Krost (ab 33. Minute Martin Rau), Tim Waldenmayer, Dominik Vogt, Martin Malyska (ab 78. Minute Thaddäus Sitta), Mateusz Jaroslaw Baum (ab 41. Minute Tim Borchert), Greogorz Jan Kasiura, Patrick Geißer, Dawid Stanislaw Gut, Ryszard Dziadyk

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

3. Spieltag / Sonntag 10.09.23

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - SV Denkingen 2   3:2 (1:0)

 

Sportfreunde schlagen Vorjahres-Vize sensationell !!

 

Nach 2 Packungen zum A-Liga Auftakt war mit der Landeslige-Reserve aus Denkingen der Vorjahres-Vizemeister zu Gast. Bei den Sportfreunden fehlte quasi eine komplette Mannschaft und so war quasi das aller letzte Aufgebot auf dem Platz und das mehr oder weniger OHNE Auswechselspielter bei Temperaturen um die 35° ! Da konnte einem Angst und Bange werden. 

Unsere Mannen hielten aber von Beginn an stark dagegen und die Gäste taten sie schwer Chancen zu kreiieren. So war die ersten 25 Minuten tatsächlich beidseitg nicht eine Chance zu verzeichnen. Dann aber viel Glück als Häckel gegen einen Denkinger zu spät kommt und diesen abräumt, der Schiedsrichter diesen klaren Elfer aber nicht gibt. Kurz darauf versenkt Jendrijewski dann kurz vor der Pause einen Brutsch-Freistoss zur überraschenden Führung und erzielt damit das erste Kreisliga-A-Tor in der Sportfreunde Historie ! So ging es in einem Chancenarmen Spiel mit einer Führung in die Pause. In Halbzeit 2 überschlugen sie dann die Ereignisse. Den Denkinger Ausgleich kontert Gibbi Silah per Absauber poswendend mit der erneuten Sportfreunde Führung. 2 Minuten vor dem Ende gleicht Denkingens Top-Torjäger Widmann dann aber doch wieder aus. Als alles nach einer Punkteteilung aussah bereits tief in der Nachspielzeit konnte Jendrijewski aber doch noch einen Fehler der Denkinger Hintermannschaft zum viel umjubelten Sportfreunde-Sieg nutzen. Eine Wahnsinns Energieleisung unserer Truppe bei diesen hohen Temperaturen ohne Wechselspieler gegen ein Top-Team der Liga. Dieser Sieg kann nicht hoch genug bewertet werden und gibt für die kommenden Spiele hoffentlich viel selbstvertrauen, daß wir weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einfahren können. Auch der nächste Gegner Türk. SV Pfullendorf ist ein hochkaräter der Liga und wohl nur mit einer weitere Sensation zu Punkten !

 

Tore: 1:0 Hardy Jendrijewski (36. MInute)

         1:1 Dominik Schmidt (72. Minute)   

         2:1 Gibbi Sillah (74. Minute)

         2:2 Julian Widmann (88. Minute)

         3:2 Hard Jendrijewski (90 +4. Minute)  

 

es spielten: Rudi Häckel, Tobias Brutsch, Stefan Strobel, Philipp Maise, Kevin Selg, Johannes Gresser, Lion Laur, Dominik Vogt, Gibbi Sillah, Saverio Luci, Hardy Jendrijewski (ab 90 +5 Dominik Geßler)

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - FC Uhldingen 2     1:7 (1:3)

 

Tore: 0:1 Hariz Spahic (2.Minute)

        1:1 Tobias Christ (24. Minute)

        1:2 Hariz Spahic (25.Minute)

        1:3 Julian Amann (43. Minute)

        1:4 Ismail Altin (63. Minute)

        1:5 Hariz Spahic (73.Minute)

        1:6 Yannik Scherer (79. Minute)

        1:7 Can Taskin (85. Minute)

 

es spielten: Lois Albiez, Tim Waldenmayer, Tim Borchert, Daniel Karg (ab 46. Minute Thaddäus Sitta), Andreas Krost, Michael Kreuzer (ab 78. Minute Krystof Piotre Sidorczuk),  Stefan Leistler (ab 75. Minute Manuel Bodenmüller), Martin Malyska, Tobias Christ, Ryszard Dziadyk (ab 60. Minute Benjamin Spiry), Mateusz Jaroslaw Baum          

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2. Spieltag / Sonntag 03.09.23

 

SV Meßkirch - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen   5:0  (2:0)

 

Tore: 1:0 Vladimir Miller / Eigentor (37. Minute)

        2:0 Arthur Holzmann (44. Minute)

        3:0 Andreas Müller (46.Minute)

        4:0 Patrick Gailfuss (65. Minute )

        5:0 Arthur Holzmann (90. Minute)

 

es spielten Rudi Häckel, Marcel Sikora, Tobias Brutsch, Florian Ritter, Stefan Strobel (ab 46. Minute Lion Laur), Johannes Gresser, Vladimir Miller (ab 55. Minute Kevin Selg), Martin Regenberg (ab 77. Minute Mathias Weissenrieder), Felix Ritter, Dominik Geßler (ab 63. Minute Saverio Luci), Hardy Jendrijewski                    

 

RSV Hagnau 2  - Sportfreunde Ittendorf/Ahausen  0:4 (0:3)

 

Tore: 0:1 Martin Malyska (26. Minute)

        0:2 Patrick Geißer (29. Minute)

        0:3 Ryszard Dziadyk / Strafstoß ( 37. Minute)

        0:4 Mateusz Jaroslaw Baum (54. Minute)

 

es spielte: Andre Schnopp, Philipp Maise, Andreas Krost (ab 35. Minute Martin Rau/ ab 58. Minute Daniel Karg), Dominik Vogt (ab 81. Minute Thaddäus Sitta), Matthias Kremsler, Martin Malyska, Grzegorz Jan Kasiura, Patrick Geißer, Mateusz Jaroslaw Baum, Tobias Christ, Ryszard Dziadyk (ab 46. Minute Benjamin Spiry)     

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Spieltag / Sonntag 27.08.2023

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen - FC Uhldingen    0:8 (0:3)

 

Lehrstunde zum A-Liga-Auftakt

 

Tore: 0:1 Sebastian Gottschalk (11. Minute)

        0:2 Moritz Böse ( 38. Minute)

        0:3 Mitko Dimitrov (45. Minute)

        0:4 Mitko Dimitrov ( 58. Minute)

        0:5 Thomas Wagner (60. Minute)

        0:6 Mitko Dimitrov (71. Minute)

        0:7 Taskin Bahadir (75. Minute)

        0:8 Mitko Dimitrov (85.Minute)

 

Endlich war es so weit, voller Erwartung fieberten Mannschaft und Fans dem ersten Kreisliga A-Spiel der Sportfreunde Geschichte entgegen.

Gegner dieser geschichtsträchtigen Partie war das A-Liga Urgestein vom FC Uhldingen. Die Sportfreunde mit schlechter Vorbereitung aber das gute Pokalspiel  gegen Bezirksligist Deggenhausertal machte Hoffnung. Die Sportfreunde aber von Beginn weg mit Defensivaufgaben beschäftigt, leistete man sich doch den Luxus Top-Goalgetter Jendrijewski auf die Bank zu setzen. Der Sportfreunde-Beton hilt bis zu Minute Elf als Gottschalk einen langen Ball zur Gästeführung einnickte. In der Folge hatte der äußerst Junge Schiri alle Hände voll zu tun und lief Gefahr, daß ihm die hitzig werdende Partie entglitt. Eine FC U-Tätlichkeit blieb vom Schiri ungeahndet und sorgte für weiteres Eskalkations-Potenzial. In einer Phase als sich die Sportfreunde etwas vom Druck zu befreien schienen donnert Böse den Ball im dritten FC-U  Versuch in die Maschen des bemitleidenswerten Häckels. Als mit dem Pausenpfiff das 0:3 fällt war die Partie nach 45 Minuten entschieden. Daran konnte auch die Einwechslung von Malle-Hardy nichts ändern, der zwar offensiv für deutlich Bewegung sorgte doch insgesamt schien keiner mehr so recht an einen Punkt zu glauben. Spätestens mit dem Doppelschlag zum 

0:4 und 0:5 ging es nur noch um Schadensbegrenzung. Der FC U glänzte aber weiterhin nicht nur spielerisch sondern auch wieder durch unfaire Attacken von Scheitler der Vogt per Ellenbogencheck ausknockt was vom ängstlichen Schiri aber unverständlicherweise nur mit gelb geahndet wurde.

Vogt mußte jedenfalls mit Brummschädel ausgewechselt werden. Weniger ängstlich war der Schiri bei einer kurz darauf folgenden Rudelbildung als er berechtigterweise Sportfreund Gut mit der Ampelkarte zum Duschen schickt. In Unterzahl mußte dann auch der Doppelschlag zum 0:6 und 0:7 hingenommen werden. Die große Chance zum Ehrentreffer bot sich Regenberg per Strafstoß für ein Foul an Jendrijewski. Die Mannschaft bedankt sich bei Martin für den Kasten Bier. Den Schlußpunkt setzt FC U Topgoalgetter Dimitrov mit seinem 4. Treffer am heutigen Nachmittag zum 0:8 Endstand.

Mit einer Lehrstunde für die Sportfreunde endet das erste Kreisliga A-Spiel. Nicht unerwähnt bleiben sollte aber auch, daß das Ergebnis vermutlich nicht ganz so hoch ausgefallen wäre wenn der Schiri die beiden FC U-Tätlichkeiten entsprechend Sanktioniert hätte. gegen 9 Gegenspieler hätte man das Ergebnis wahrscheinlich etwas erträglicher gestalten können. So aber bleibt ein extrem bitterer Saisonauftakt zu verzeichnen und für das  Trainergespann kommende Woche viel Arbeit, die Mannschaft für das Meßkirch-Spiel wieder aufzurichten. Es kann hoffentlich, fast nur noch besser werden auch wenn dafür eine extreme Leistungssteigerung von Nöten ist. Totgesagte leben ja bekanntlich länger. 

 

es spielten: Rudi Häckel, Marcel Sikora, Tobias Brutsch, Florian Ritter, Jonathan Borchert (ab 64. Minute Gibbi Sillah), Stefan Strobel, Johannes Gresser,

Lion Laur (ab 46. Minute Hardy Jendrijewski), Dominik Vogt (ab 59. Minute Saverio Luci), Martin Regenberg, Mateusz Gut

 

 

Sportfreunde Ittendorf/Ahausen 2 - SV Denkingen 4   4:1 (1:1)

 

Auftakt nach Maß für Zwote

 

Tore: 1:0 Martin Rau (2.Minute)

         1:1 Fabian Blaser (13. Minute)

         2:1 Martin Rau ( 62. Minute)

         3:1 Matthias Kremsler (65. Minute)

         4:2 Kevin Selg (79. Minute)

 

es spielten: Louis Albiez, Tim Waldenmayer, Tim Borchert, Kevin Selg, Matthias Kremsler, Martin Rau, Patrick Geißer, Andreas Krost, Ryszard Dziadyk, 

Tobias Christ, Philipp Schneider / ab 46. Daniel Karg, ab 48. Minute Benjamin Spiry, ab 71, Minute Thaddäus Sitta

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------